Unser Team

Unser Team beschäftigt sich mit in einer Vielzahl von Projekten in ganz Europa, von der Antragsphase über die Projektumsetzung, das Management und die endgültige Projektberichterstattung bis zur erfolgreichen Fertigstellung.

Das Team besteht aus Experten mit vertieftem Fachwissen in den Bereichen Verkehr, Projektmanagement, politisches Umfeld und Geschäftsentwicklung.

Wir befolgen einen interdisziplinären Ansatz und agieren stets in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

 

Frédéric Maas

Frédéric Maas

Frédéric studierte Europawissenschaften und Wirtschaft in Frankreich, der Schweiz und Kanada. Er verfügt über Masterabschlüsse der Universität St. Gallen und der Sciences Po Paris. Darüber hinaus ist er ermächtigter und beeidigter Übersetzer und Dolmetscher sowie Wirtschaftsmediator (European Business School). Dank seiner Expertise in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Verkehrspolitik hat Frédéric die Koordination von 9 TEN-T- und CEF-Projekten, zwei Rahmenforschungsprojekten und 4 ESF-Projekten durchgeführt bzw. begleitet.

Marc Binzenhöfer

Marc Binzenhöfer

Marc hat einen Abschluss in Politikwissenschaften der Europauniversität Viadrina in Frankfurt (Oder). Nach ersten beruflichen Erfahrungen in Italien und Polen setzte er seine Laufbahn im Sales-Bereich fort. 2009 erweiterte er seine Beratungsaktivitäten auf Finanzdienstleistungen und EU-Förderung. Neben der administrativen Koordination unterstützt er das Team bei der Beantragung und Umsetzung von Fördermittelanträgen.

Stefan Zickgraf

Stefan Zickgraf

Stefan ist als Anwalt seit 20 Jahren im europäischen Umfeld tätig. Er begann seine Laufbahn in einer Anwaltskanzlei in Köln und ist nach wie vor Mitglied der Anwaltskammer in Deutschland. Nach einer ersten Berufserfahrung in der Deutschen Handelskammer in Porto ist Stefan seit 1998 vornehmlich in Brüssel tätig und war an zahlreichen europäischen Projekten beteiligt, von denen er drei persönlich koordiniert hat. Er war 10 Jahre lang Geschäftsführer eines europäischen Unternehmerverbands und amtiert derzeit als Vorstandsmitglied des EUREKA-Metallurgie-Clusters in Brüssel. Bis 2013 war er Projektkoordinator zweier Rahmenforschungsprojekte und hat die Umsetzung und Koordination mehrerer ESF-Projekte begleitet. Er unterstützt die Antragsstellung, Umsetzung und Koordination von TEN-T und CEF-Projekten im Bereich der E-Mobilität seit 2008 bis heute.

Markus Russ

Markus Russ

Markus ist seit 2009 Mitglied der Geschäftsleitung der CONCILIUS AG und seit 2012 Partner und CEO der CONCILIUS Europe SPRL. Bis 2009 war er der Leiter der Verbindungsstelle Brüssel der Hanns-Seidel-Stiftung und engagiert sich seit 2007 als EU-Representative der Times-Media GmbH. Er ist Gründungsmitglied des Europäischen Netzwerks Politischer Stiftungen und seit 2012 Senior Adviser, European Union, der AmCham Germany. Nach seiner Ausbildung zum Offizier der Bundeswehr studierte Markus Staats- und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München und später Management an der AKW Wirtschaftsakademie in Bad Harzburg. Im Laufe seiner beruflichen Karriere bei der Bundeswehr war er u.a. Jugend- und Presseoffizier des Wehrbereichskommandos und Leiter der Dienststelle in Nürnberg.

Rachel Gorfinkel

Rachel Gorfinkel

Seit 2011 ist Rachel für Concilius in verschiedenen Positionen tätig. Bevor sie sich dem Team in Brüssel anschloss, arbeitete sie in den Concilius Büros in Berlin und München. Rachel ist verantwortlich für das Projektmanagement und Kampagnen in diversen Politikfeldern wie Gesundheits- und Industriepolitik. Sie ist spezialisiert in der Planung und Umsetzung zielgerichteter Kommunikationsstrategien und verfügt über ein breites Netzwerk aus relevanten Interessenvertretern in Brüssel und Berlin. Rachel hat einen Magister in Politikwissenschaften von der Ludwigs-Maximilians-Universität in München und ein berufsbegleitendes Studium zum PR-Manager an der Deutschen Presseakademie absolviert.

Alisa Gühlstorf

Alisa Gühlstorf

Alisa begann die Zusammenarbeit mit unserem Team nach Ihrem Studium in Maastricht, Prag und Lund. Sie hat einen Bachelor in Europastudien von der Universität Maastricht und einen Master in Welfare Policies and Management von der Lund University. Neben einem Praktikum bei der Deutschen Gesellschaft e.V. in Berlin und Freiwilligentätigkeiten beim Studentenrat der Lund University arbeitete Alisa als Übersetzerin für den Sicherheitsdienstleister GWS. Bei Concilius fungiert sie als Account Manager im Bereich der EU-Förderung. Alisa verwaltet die Beziehung zu und zwischen den Kunden und ist verantwortlich für die externe Koordination und das Prozessmanagement von Fördermittelanträgen. Sie ist verantwortlich für alle technischen und administrativen sowie inhaltlichen Aspekte von Fördermittelanträgen und unterstützt das Policy Monitoring.

Möchten Sie von uns kontaktiert werden?

Füllen Sie bitte das folgende Formular aus, dazu klicken Sie bitte hier.

Klicken Sie bitte hier